Was steckt in unserem Thermopapier?

Denn dieses ist meist mit BPA oder BPS beschichtet – harmlos ist das nicht.

Posted on Thursday, June 14th, 2012 by Susanne Spoerker.

Lieferung angekommen.

und zum Abschluß noch kurz die freudige Meldung: Der steirische herbst hat neue, wirklich sehr schöne und soweit es geht, guten umweltfreundlichen Kriterien ausgewählte Tickets.

Erhältlich im Paket mit wunderbaren Veranstaltungen unter tickets@steirischerherbst.at!…

Continue reading →

Leave a reply
Posted on Wednesday, March 28th, 2012 by Susanne Spoerker.

Testlauf erfolgreich

Ohne technische Probleme, lautet das Ergebnis vom Testlauf. Öticket hat für uns – da wir momentan nicht einmal eine Boca-Drucker hätten – die Tickets von Beckerbillett gestest. Und das Fazit: Das Papier ist mit dem Öticket System kompatibel. Das Lieferanten-„Monopol“ zu den Öticket Nutzern kann gebrochen werden.

Und das erfreulicherweise mit dem am positivsten auffallenden Anbieter.…

Continue reading →

Leave a reply
Posted on Thursday, March 15th, 2012 by Susanne Spoerker.

Wechsel zum billigeren und „freundlichsten“ Anbieter möglich?

Die Software für unseren Kartenverkauf beziehen wir von Öticket. Einer der Vorteile, abseits vom Support und des bestehenden Kartenverkaufsstellen in ganz Österreich, ist aus ökologischer Sicht die Bereitstellung der Infrastruktur. Wir können von der Hardware (bis auf die Laptops) alles bei Öticket direkt ausleihen. Dadurch erhalten wir ein gewartetes System für unsere ca.…

Continue reading →

Leave a reply
Posted on Monday, March 5th, 2012 by Susanne Spoerker.

Ohne Thermopapier arbeiten?

Nun ist vielleicht auch der richtige Zeitpunkt um über eine Ticketing Möglichkeit ohne Thermopapier zu sprechen und so eine Beschichtung des Papiers gänzlich zu vermeiden.

Man könnte auf gewöhnlichem A4 Papier drei durch Perforierung getrennte Tickets in unserem Layout gestalten und die detaillierten Veranstaltungsinformationen durch handelsübliche Laserdrucker, die vom Öticketsystem mit Informationen gespeist werden, bedrucken.…

Continue reading →

Leave a reply
Posted on Tuesday, February 21st, 2012 by Susanne Spoerker.

Schaden und „Unschaden“ des Thermopapiers

Eines ist nun klar. Nach dem Eintreffen der Angebote mit den erbetenen Zusatzinformationen und der eigenen Recherche zu Bisphenol im Thermopapier lässt sich eindeutig ablesen, dass sich die Ansichten und Kommunikationsweisen, was es nun mit dem Bisphenol tatsächlich auf sich hat und wie man damit umgeht, gravierend unterscheiden.

Die Warnungen wurden eindringlich von Greenpeace und Werner Boote’s „Plastic Planet“ publik gemacht, wobei die beschwichtigenden Argumente von den Herstellern und Händlern einstimmig vertreten werden.…

Continue reading →

Leave a reply
Posted on Thursday, February 9th, 2012 by Susanne Spoerker.

Wie bekommt man Thermopapier der unbedenklicheren Art?

Thermopapiere sind mit BPA oder BPS beschichtet – Stoffe die es in sich haben. Was benötigt man um davon wegzukommen?

Den Kassabon noch schnell einstecken, die Zugtickets für den Schaffner bereithalten und die Theaterkarten nervös im Sakko suchen. Täglich hantieren wir mit diesen Dingen. Doch dass es sich nicht nur um Papier, sondern um Thermopapier handelt fällt uns kaum auf.…

Continue reading →

Leave a reply